Sportanlage am See

Sportanlage am See
Seestraße 60
6971 Hard am Bodensee

T +43 5574 0043 (0) 55 74 / 83 6 82
F +43 5574 0043 (0) 55 74 / 83 6 82 -19
sportundfreizeitanlagen@hard.at
http://www.hard-sport-freizeit.at

Auf über 100.000 m² kann das Sportzentrum am See neben einer großzügigen Halle auch vier Fußballplätze, eine Leichtathletikanlage, einen überdachten Eislaufplatz einen Baseballplatz und einen Skatepark anbieten. SportlerInnen finden hier ideale Rahmenbedingungen für Trainingslager und andere Vereinsaktivitäten. Direkt neben den Sportanlagen findet sich das Junge Hotel Hard und optimale Infrastruktur für ein gelungenes Sporterlebnis!

Ideale Rahmenbedingungen

Leichtathletik
Athleten finden eine hervorragende Anlage für Training und Wettkämpfe vor. Eine 110 m TT-Bahn inklusive Hürden, Einrichtungen für Speerwurf, Stabhochsprung, Hochsprung und Weitsprung lassen Sportlerherzen höher schlagen. Ein Hartplatz für Volleyball, Handball und Basketball runden das Angebot ab.

Fussballplätze
Fußballbegeisterten bieten wir drei Rasenplätze, ein Kunstrasenplatz und ein Kiosk. Somit ist ein Ganzjahresbetrieb garantiert. Für Schüler- und Jugendmannschaften stehen flexible kleine Tore zur Verfügung. Zu den vier Umkleidekabinen gibt es auch Kabinen für Schiedsrichter und Sanitäter. Den FC Livering sowie Sturm Graz durften wir schon bei uns zum Training begrüßen!

Skatepark
Dieser in Vorarlberg einzigartige Park - direkt am Harder Seeufer - fügt sich optimal in die örtlichen Begebenheiten ein. Sowohl Skateboarder wie Inliner und BMX-Fahrer jeder Alters- und Könnerstufe finden hier täglich neue Herausforderungen. Die Jugendlichen bekommen vor Ort Anschauungsunterricht von den Besten der Welt. Man findet dort diverse Bowl- und Pool-Konfigurationen, in verschiedenen Höhen, alles aus feinstem Beton.

Hundesportplatz
Zwischen der Sportanlage und dem Harder Binnenbecken befindet sich der Trainingsplatz des Hundesportvereins Hard. Hund und "Herrl" können hier in freier Natur nach Belieben ihre Fähigkeiten schulen und verbessern.